Wissen & Info

Baumschutz

Wir alle wollen natürlich noch sehr lange Spaß an der Ausübung unseres Sportes haben, daher ist der Baumschutz oberste Priorität!

Bitte beachte folgende Regeln:

  • Baumschutz ist PFLICHT! Immer, überall, keine Ausreden. Benutze Baumschoner, immer.
  • Spanne Deine Line nur an gesunden Bäumen. Finger weg bei Rindenschäden.
  • Mindestdurchmesser des Baumes auf Anschlaghöhe: 35cm.
  • Bewegt sich beim Spannen oder Laufen der Baum, ist der Baum nicht geeignet.
  • Der Baumschutz muss um den gesamten Baum reichen.
  • Der Ankerstich ist nur bei korrekter Anlegeweise zu benutzen.
  • Vorsicht bei nicht fest-verwurzelten Bäumen.

 

 

Weiteres Infomaterial:

 

Slackline Basics

Grundsätze des Slacklinens [DEU]

Slackline Basics [EN]

Generelle Empfehlungen zum Slacklinesport: Platzwahl, Verhalten, Aufbau [DEU]

Baumschutz1 [DEU]

Baumschutz2 [DEU]

Tree protection [EN]

 

Öffentlicher Raum / Public Space

Anerkennung im öffentlichen Raum – Enriching Public Space [EN]

Flyer für Passanten der Swiss Slackline [DEU]

Flyer for press and passers-by [EN]

 

Highline Basics

Die 10 wichtigsten Punkte beim Highlinen der Swiss Slackline [DEU]

 

Online Tutorials

NWslackline Guide to longline

 

 

 

 

Kontakt

 

 

 

 

Advertisements